Fachbereich Musik

 

Im Fachbereich Musik werden  – zusätzlich zu dem in den Jahrgangsstufen 5, 7 und 9  regulär stattfindenden Unterricht – meist mehrere freiwillige Arbeitsgemeinschaften angeboten: So erfolgt in den Klassen 5 und 6 im Rahmen der „Orff-AG“ eine Einführung ins Instrumentalspiel. Auf verschiedenen Rhythmusinstrumenten (eine besondere Attraktion ist das Schlagzeug), aber auch auf Xylophonen, Glockenspielen und dem Metallophon werden erste kleine Stücke eingeübt. Das gemeinsame rhythmische und melodische Improvisieren weckt die Kreativität der Kinder und macht viel Freude!
Ab der Jahrgangsstufe 7 wird der Schwierigkeitsgrad erhöht, erworbene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden vertieft bzw. erweitert. Klassische Werke gehören ebenso zum inhaltlichen Programm wie Blues, Rock’n‘ Roll oder südamerikanische Rhythmen.
Aber auch Singen macht Spaß – vor allem natürlich mit unserer neuen Gesangsanlage! So erklingen mal fröhliche, mal nachdenkliche Lieder in unterschiedlichen Sprachen. Verstanden werden sie von allen, denn – wie sagt Berthold Auerbach treffend – „Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden; da spricht Seele zu Seele.“

Marika Wagner-Neubert

30.08.2017