Lernfirma im Chemieunterricht

???????????????????????????????Wir Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen haben im 1. Halbjahr dieses Schuljahres in unserem Chemie-unterricht bei Frau Bühmann an einer Lernfirma gearbeitet. Das Ganze hieß „Max Sauer GmbH“ und bestand aus unterschiedlichen Arbeitsaufträgen (Stationen) für Gruppenarbeiten. Jede Gruppe hat an einer anderen Station gearbeitet und musste dazu ein Experiment sowie ein Plakat (siehe Fotos) vorbereiten. Am Ende der Gruppenarbeiten wurden die Plakate aufgehängt und sie wurden wie bei einem Museumsbesuch begutachtet und ein von uns erstellter Fragebogen wurde ausgefüllt.

Es war sehr informationsreich und man hat viel gelernt, da man selber gearbeitet hat!

Yaren