Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs im Schuljahr 2012/2013

Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule am Deutschen Vorlesewettbewerb teil.

Um den Schulsieger unseres Vorlesewettbewerbs zu küren, trafen sich am Nikolaustag alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs.

Vier Klassensieger Can Luca (6a), Ylberza (6b), Sergio (6a)und Ayse (6b) wetteiferten um den Titel des Schulsiegers. Alle teilnehmenden Vorleser kämpften mit vollem Einsatz um den Sieg. Dazu mussten sie der Reihe nach einen drei- bis fünfminütigen Text aus einem mitgebrachten Jugendbuch und einen Abschnitt aus einem vorgegebenen Text vorlesen.

Vorgelesen wurde aus folgenden Büchern:

Autor Buchtitel Vorgelesen von:
  • Robert Artuhr
Panik im Paradies Can Luca       6a
  • Ursula Wölfel
Fliegender Stern Ylberza          6b
  • Lydia Hauenschild
Piranha-Piraten Sergio            6a
  • Mary Pope Osborne
Mit dem magischen Baumhaus um die Welt Ayse              6b

Im Anschluss bewerteten die Jurymitglieder (Frau Lubert, Frau Köster, Frau Dr. Lang und Kübra aus der 10a, die selbst vor genau vier Jahren die Schulsiegerin geworden ist) die Vorträge nach vorgegebenen Kategorien (Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung) und ermittelten in einem sehr knappen Finale die beste Vorleserin unserer Schule.

Dann war es offiziell: Unsere Siegerin im Vorlesewettbewerb 2012 ist Ylberza aus der 6b.

Aber man muss sagen: Alle sind Gewinner, denn alle Vorleser/Innen sind weit gekommen und haben zusätzlich zu den traditionellen Urkunden tolle Buchpreise erhalten, die unser Schulleiter Herr Jorda ihnen persönlich überreicht hat.

Ende Januar bis Ende Februar 2013 findet dann die nächste Auswahlrunde auf der Stadtebene statt.

Wir wünschen Ylberza dabei viel Erfolg und drücken ihr bereits jetzt die Daumen!